Karneval 2017 in der Grundschule Obere Grafschaft

An Weiberfastnacht ging es in der Grundschule Obere Grafschaft wieder hoch her. Statt fleißig lernender Schulkinder tummelten sich im Schulgebäude neben gefährlichen Piraten, Cowboys und Indianern auch edle Prinzessinen, schöne Feen und Hexen sowie weitere fantasievolle Gestalten. Statt Mathematik und Deutsch standen Tänze, lustige Wettspiele und Karnevalslieder auf dem Stundenplan. Ergänzt wurde das bunte Programm der Schule durch den Besuch der KG Garde Grün-Weiss Esch, deren Tanzgarde durch ihre schwungvollen Tänze das Publikum begeisterte. Zur Freude aller Schulkinder gab es auch noch Süßigkeiten.

Gleich darauf zogen die Gelsdorfer Möhnen mit der Gelsdorfer Prinzessin und ihrem Gefolge in die Schule ein. Als Überraschung hatten sie zwei Kindertanzgruppen im Gepäck, die durch ihre gut einstudierten Tänze die Schulgemeinschaft beeindruckte. Den Höhepunkt bildete das Gelsdorfer Männerballett mit ihrer witzigen und akrobatischen Darbietung. Als die Obermöhn Kerstin Christmann die Schulleitung Frau Schroerlücke noch verpflichtete, den Schülerinnen und Schülern über die Karnevalstage die Hausaufgaben zu erlassen, war der Jubel besonders groß. Zum Schluss waren sich alle Beteiligten einig: „Das war wieder eine super gelungene Karnevalsfeier.“