Azubis der Raiffeisenbank Voreifel eG laden zum Malwettbewerb ein

Damit hatte die Eisbärenklasse nicht gerechnet! Für ihre tolle Leistung gewannen sie 250 Euro!!!
Damit hatte die Eisbärenklasse nicht gerechnet! Für ihre tolle Leistung gewannen sie 250 Euro!!!

Da freuten sich die kleinen Eisbären aber riesig:

Die Azubis der Raiffeisenbank Voreifel eG hatten kurzfristig vor Schuljahresende in Gelsdorf zu einem Malwettberb eingeladen, der das Thema Geld oder Urlaub haben sollte. Die Eisbärenklasse entschied sich für das Thema Geld und legte flott los. Am letzten Schultag machten sich die Kinder um die Klassenlehrerin Jeanette Schroerlücke und die Mami Steffi Dräther erwartungsfroh auf den Weg zur Filiale, die zur Zeit von Auszubildenden geführt wird...

 

Die Kinder waren von dem jungen, kompetenten Team direkt ganz angetan. Als sie aber die Ergebnisse erfuhren, waren sie richtig begeistert und applaudierten von ganzem Herzen!

 

Philipp Wolff konnte den ersten Platz belegen.

Noah Esser erhielt den zweiten Platz und

Liza Schmitt freute sich über den dritten Platz.

 

Das Tollste war für die Kinder jedoch, dass sie für ihre schönen Bilder, die ein riesen Sparschwein mit Geld zeigten, alle eine schöne Spardose erhielten und

insgesamt einen Betrag von 250 Euro gewonnen hatten!

 

Schnell war allen klar, das Geld setzen wir für die Anschaffung eines neuen Spielgerätes für die ganze Schule ein!

 

Was genau das werden wird? Da gibt es schon tolle Ideen der kleinen Eisbären...

 

Aber das wird erst nach den Ferien verraten...