Lesespaß im neuen Schuljahr

Das neue Schuljahr 2019/20 ...
es fängt mit Lesen an.

 

Die Bibliothek der Grundschule obere Grafschaft Gelsdorf startet mit den lesehungrigen Schülerinnen und Schülern in ein neues Schuljahr und in viele neue Leseabenteuer. Die Bib, die unter anderem von Förderverein, der Gemeinde und von vielen Lesepaten vorbildlich gefördert wird, soll den Kindern den Weg in die Welt des Lesens und in das echte Leben ebnen. So können die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe von Büchern in andere Welten tauchen, Abenteuer erleben, aufregende Kriminalfälle lösen, die Welt verstehen lernen und damit Zugang zu der zentralen Voraussetzung für Bildung, Erfolg und dem Ankommen in der Gesellschaft erlangen.

 

Die Bücherei der Grundschule obere Grafschaft Gelsdorf versucht, mit dem aktuellsten Leseangebot von inzwischen fast 2000 Büchern und ihrer angenehmen und persönlichen Atmosphäre unter der Leitung von Silke Kolassa, den Wünschen und Interessen der Kinder entgegenzukommen und vor allem die Herzen der Kinder zu erreichen, um eine lebenslange Freundschaft zu Büchern und Literatur zu erreichen. So lassen sich bald die unten vorgestellten, neuen Bücher unter anderem in der Donnerstagsausleihe der großen Pause finden. Sie wird wieder von vielen freiwillig helfenden Eltern, dem tollen Bib-Team, unterstützt.

 

Neue Bücher stellen sich vor ….

So gibt es demnächst, schon als Vorgriff auf die Herbst- und Winterzeit, besinnliche und spannende Neuerscheinungen auszuleihen.

Das Winterhaus ist der Debutroman von Ben Guterson und schon in den ersten Seiten entfacht er ein wechselvolles Spiel von Magie, Entschlüsselungen und fesselnder Spannung, die die Schüler atemlos weiterlesen lassen möchte.

 

Gruselige Zeiten lässt die „Tiergeister AG“ aufkommen und die bekannten „Muskeltiere“ lassen sich auch an Weihnachten nicht bitten, wieder mit einem neuen, lustigen Fall aufzuwarten. 

Eine wunderschöne Hommage an den Mond…

…und die Musik…

Ein ganz großes Glück ist es, wenn man Lesen kann und auch die wunderbaren Bücher über das Glück in unserer Bib in so vielen Nuancen findet…

Natürlich gibt es wieder, wie jedes Jahr, die spektakulären Skurrilitäten und Rekorde des letzten Jahres im aktuellsten Guinness Buch der Rekorde 2020, sowie allerhand andere coole Neuigkeiten.

 

 

Auch die aktuellen Umweltprobleme der Erde werden in der Literatur in kindgerechter Weise aufgegriffen, ohne den Kindern das Gefühl von Hilflosigkeit und Trauer zu übermitteln. Die Gefährdung der Natur und unseres Lebensraumes ist eines der wichtigsten und schwierigsten Menschheitsprobleme und auch Grundschüler sind davon nicht ausgeschlossen. Umso wichtiger ist es, ihnen eine Möglichkeit der Auseinandersetzung zu bieten, die ihnen auch Auswege und Positives aufzeigt. 

Und ganz zum Schluss stellt sich die wichtigste Frage: „Welche Farbe hat ein Kuss?“ …in dem mehrfach prämierten Buch von Rocio Bonilla.